Filtern nach

WEINGUT TESCH

Das Weingut liegt in der Gemeinde Langenlonsheim im deutschen Anbaugebiet Nahe. Die Familie betreibt bereits seit dem Jahre 1723 Weinbau. Seit 1996 wird es von Dr. Martin Tesch geführt. Dieser entdeckte bereits während des Biologiestudiums seine Begeisterung für Fermentations-Prozesse aller Art. Forschungsarbeiten im Bereich der Weinbereitung, des Bierbrauens und der Herstellung von Antibiotika machten ihn zu einem Experten für alles, was mit Hefen und Gärung zu tun hat. Als einer der wenigen deutschen Weinmacher beherrscht er den nicht unumstrittenen biologischen Säureabbau beim Riesling perfekt.
Die Weinberge umfassen 19 Hektar Rebfläche in den Einzellagen Königsschild, Löhrer Berg und Rothenberg (Langenlonsheim), sowie Karthäuser, Krone und St. Remigiusberg (Laubenheim). Sie sind hauptsächlich mit Riesling (15 ha), sowie den Sorten Weißburgunder (Pinot Blanc), Spätburgunder (Pinot Noir) und . Die fünf Einzellagen werden mit verschiedenen Kapselfarben vermarktet.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3