Xarello Nun Vinya dels Taus 2019 Enric Soler (Cal Raspallet)

Xarello Nun Vinya dels Taus 2019 Enric Soler (Cal Raspallet)
54,00 €
0,75 l • 72,00 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1002776

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Xarello
Jahrgang: 2019
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential: 2030
Trinktemperatur: 13°C
Säuregehalt: 6,0 g/l
Restsüße: 1 g/l
Alkoholgehalt: 13,0 %vol
Allergene: Enthält Sulfite
Abfüller: Enric Soler, Barri Sabanell 11, 08736 Font-Rubi / Spain

Beschreibung

Farbe: Funkelndes Zitronengelb

Nase: Welch grandiose Nase. Die alten Xarel-lo-Rebstöcke laufen gerade zur
Höchstform auf. getragen von einer reifen gelben Frucht mit viel
Kräuterwürze. Neben Aprikosen und Honigmelone finden sich auch weiße
Johannisbeeren. Gedörrtes Steinobst wirkt dezent im Hintergrund.
Getrocknete Kräuter wie Majoran und Thymian sowie weißer Pfeffer
hinterlassen deutliche Spuren. Aprikosentarte, Mandelkrokant und eine
wenig Hefezopf liefern ein tolles Finish in der Nase.

Gaumen: Am Gaumen zeigt sich der 2019 Nun erhaben und großzügig. Ein
Monument an Wein, das sich minutenlang am Gaumen förmlich festbeißt.
Das Zusammenspiel aus steiniger, kühler Mineralität mit feinem
Säuredruck ist großartig. Karg und doch saftig zugleich. Ausladend von
Schluck zu Schluck, aber dabei immer von einer wahnsinnigen Eleganz
und Länge getragen. Die Nuancen von Hefe liefern ein Wechselbad mit der
glasklaren Kalkmineralität. Ein ganz feines Tannin ergänzt eine weitere
Dimension am Gaumen. Im Nachhall kommen die gelben Aromen wieder
zur Geltung und sind mit einem leicht rauchigen Touch versehen. Das hat
richtig Potenzial zu einem großen Wein. Enric Soler könnte sich mit einem
Wein wie dem Nun auch im globalen Kontext zu einem sehr raren und
gefragten Gut entwickeln. Die Vorzeichen stehen sehr gut.

Verkostungsnotiz von Marian Henß vom 07.04.2021, Copyright Marian Henß