Filtern nach

COLONNA DUCALE

Colonna Ducale:

Weltweit bekannt und Synonyme für eine große Weinkultur, das sind der Amarone und der Valpolicella Ripasso Superiore.

Diese beiden roten Cuvèes aus dem Valpolicella, einem DOC-Gebiet im Norden von Verona, zählen wohl zu den bekanntesten Weinen Italiens.

Das Valpolicella-Gebiet liegt nördlich von Verona und östlich des Gardasees in der Hügellandschaft, welche das Vorland der Monti Lessini kennzeichnet. Geformt von den Moränen der eiszeitlichen Gletscher und charakterisiert von der Nähe zu den Bergen und dem Gardasee verfügt diese Landschaft über ein besonderes Klima, das den Anbau von großen Rotweinen begünstigt. Die mediterranen Einflüsse des Gardasees mit seinen sehr warmen und feuchten Tagen werden durch relativ kalte Nächte unterbrochen.

Dies begünstigt die Reife der Trauben von Colonna Ducale und die Vollendung von Zucker und Aromen im Lesegut. Von den römischen Kaisern und den Potentaten des Mittelalters, ja sogar auf den Königshöfen der Neuzeit waren die Weine aus dem Valpolicella begehrt und geschätzt.

Nahtlos schließen der relativ junge Amarone und sein „kleiner Bruder“ der Valpolicella Ripasso Superiore an diese große Tradition an.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2